Das Weingut Rings liegt in Freinsheim in der Pfalz. Die Gründung erfolgte im Jahre 1960 durch Friedrich Weinsheimer. 1976 wurde es von seiner Tochter und ihrem Ehemann Willi Rings übernommen. Unter dem Etikett Rings wird erst seit 1993 vermarktet. Im Jahrgang 2000 stieg dann Steffen Rings als die nachfolgende Generation in das Weingut Rings mit ein.

Die Weinberge umfassen ca. 16 ha Anbaufläche in den Einzellagen Mandelgarten (Wachenheim), Kieselberg (Erpolzheim), Saumagen (Kallstadt), sowie Musikantenbuckel, Oschelskopf im Gewann Hahnen und Schwarzes Kreuz im Gewann Hohberg (Freinsheim). Der Boden besteht aus kiesigem Sand, Löss und Lehm. Die Weinberge sind mit den Weißweinsorten Chardonnay, Silvaner, Grauburgunder, Riesling, Weißburgunder, Sauvignon Blanc und Gewürztraminer, sowie den Rotweinsorten Spätburgunder, St. Laurent, Portugieser, Merlot, Dornfelder, Syrah, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc bestockt.

 

Weiss&Rose                                                        

2014 Rings Rose,trocken

2014 Grauburgunder,trocken

2014 „Freinsheim“ Sauvignon Blanc, trocken

2013 „Nussriegel“ Riesling, trocken

2013 „Saumagen“ Riesling, trocken

 

Rot

2014 „Freinsheim“ Spätburgunder, trocken

2013 „Das kleine Kreuz“ Rotweincuvee, trocken

2013 „Das Kreuz“ Rotweincuvee, trocken