Weingut Marc Josten & Torsten Klein

Josten & Klein ist ein neues Weingut, das hochwertige Weiß- und Rotweine aus den beiden rheinland-pfälzischen Weinbaugebieten Ahr und Mittelrhein anbietet. Wir, Weinbautechniker Marc Josten und Diplom-Önologe Torsten Klein, haben nach zusammen gut 25-jähriger Erfahrung 2011 Josten & Klein gegründet. Wir produzieren Qualitätsweine, die von den typischen Rebsorten der beiden Regionen, ihren Lagen und ihren jeweiligen Jahrgangsbedingungen geprägt sind; echte, unverfälschte Weine, qualitätsschonend verarbeitet und mit spürbar individuellem Charakter. Für alle, die Wein gern bewusst genießen.

An der Ahr, dem größten geschlossenen Rotwein-Anbaugebiet Deutschlands, bewirtschaften wir Rebflächen u. a. im Mayschosser Mönchberg, einer vom VDP als Großes Gewächs klassifizierten Lage, mit den klassischen Rebsorten Spät- und Frühburgunder.

Riesling, Sauvignon Blanc und Grauburgunder bauen wir in der Leutesdorfer Gartenlay an, gelegen in dem ältesten und größten Weindorf am Mittelrhein, das flussabwärts als letzte große josten u kleinRiesling-Bastion des Deutschen Weinbaus gilt.

Unsere Weine bauen wir an der Ahr aus. Dort werden sie auch gefüllt. Mit unserem Büro sind wir in Remagen ansässig, das mit seiner unmittelbaren Nähe zur Ahrmündung in den Rhein an der Schnittstelle beider Anbaugebiete liegt.

Unser Sortiment, allesamt trockene Weine, fassen wir in drei Kategorien zusammen: Unbeschwerte Gutsweine, innig-spielerische Ortsweine und kräftig-elegante Lagen- bzw. Premiumweine.

Mit unserem kompromisslosen Qualitätsanspruch und der ganzen Leidenschaft und Begeisterung, die wir dem Wein entgegenbringen, wollen wir mit Josten & Klein unsere gemeinsame Vorstellung vom „perfekten Wein“ umsetzen und uns an Ahr und Mittelrhein als Qualitätsweingut nachhaltig etablieren.

Unser Leitspruch „Sua Sponte“ (aus eigener Kraft, aus eigenem Antrieb) beschreibt dabei sowohl die Entschiedenheit, mit der wir unsere Ideen verwirklichen sowie unsere Philosophie, unseren Weinen ihre Ursprünglichkeit und ihren Eigensinn zu lassen.